• Herzlich willkommen!

    Wir freuen uns Dich auf der Homepage der Kletterhalle Salzburg begrüßen zu dürfen. Du erfährst hier alles über die Kletterhalle an sich und über die angebotenen Kletterkurse.
    Die Kletterhalle Salzburg ist seit 2005 in Betrieb und hat sich zu dem Kletterzentrum in Salzburg entwickelt. Man trifft sich hier um zu klettern und nette Leute kennen zu lernen bzw. wieder zu sehen. 
    Komm einfach vorbei und erfahre alles rund ums Klettern.
    Wir sind auch der Trainingsstützpunkt im Salzburger Land für das Salzburger Wettkampfkader. Hier finden die Athleten die besten Trainingsmöglichkeiten. Das spricht auch für die Qualität der Kletterrouten. In der Kletterhalle Salzburg finden auch regelmäßig Kletterbewerbe statt. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
    Bei uns steht neben dem Spaß beim Klettern die Sicherheit im Klettersport an erster Stelle. Hier unterrichtet ausschließlich Fachpersonal. Als Beispiel: hier arbeiten gleich zwei staatl. geprüfte Sportklettertrainer im Team. Diese höchste Ausbildungsstufe in Österreich bürgt für Qualität und Sicherheit.
    Im integriertem Klettershop finden Einstieger wie ambitionierte Kletterer eine gute Auswahl an notwendigen Artikeln im Sicherheitsbereich und Bekleidung von namhaften Firmen (Mammut, Petzl, Five Ten). Du kannst hier während der Öffnungszeiten der Kletterhalle gustieren und einkaufen.
    Der Barbereich ist der Treffpunkt der Kletterszene. Bei einem leckeren Capuccino lassen sich die Erlebnisse beim Klettern besonders gut austauschen.

     

  • Um/'Ausbau Kletterhalle Salzburg

    Der Umbau ist abgeschlossen. Seit gestern, 18. August, klettern wieder alle auf den Griffen herum und genießen die "neue" Kletterhalle mit Außenbereich!

  • UP DATE INNENUMBAU

    Am 15. Juli hat das Battle zwischen Bagger und Hallenboden begonnen. Es soll der gesamte Bodenaufbau incl. Betonplatte entfernt und komplett neu aufgebaut werden. Danach können wir wieder mit den Einbauten (Bar, Shop,..) wieder beginnen.

  • Update Außenbereich

    Der neue Außenkletterbereich direkt neben der Kletterhalle Salzburg ist ein Unikat im Salzbuger Land. Warum? Die beiden Türme sind mit einem Torbogen miteinander und nicht mit der bestehenden Kletterhalle verbunden. Man kann im Außenbereich die Türme von fast allen Seiten beklettern. Daher kann man sich entweder in der Sonne oder im Schatten in der Vertikalen tummeln. Im ganzen Jahr hat man daher das Outdoor Feeling pur. Die bis zu 40 Routen bieten luftige Abwechslung.
    Der Außenbereich wird gleichzeitig mit der Kletterhalle am 18. August eröffnet.

  • Neuer Außenkletterbereich ab August 2014
  • Ich lass die Katze aus dem Sack

    Und dabei handelt es sich nicht um eine kuschelige Schmusekatze, sondern eher um einen ausgewachsenen Tiger. Was ich damit meine?

    Schluss mit der Küche der Gerüch(t)e. Schluss mit dem Raten. Schluss mit Fantasiegebilden.

    Hier ist er!:  der Außenkletterbereich der Kletterhalle Salzburg

    Facts:
    Die zwei 16 Meter hohen Türme sind nach allen Himmelsrichtungen exponiert. Das bringt Dir den Vorteil auch bei hohen, sowie niedrigen Temperaturen – also im Schatten oder wahlweise in der Sonne klettern zu können. Bei der Planung ging es mir nicht um die maximale Kletterfläche, sondern um möglichst viele gleichzeitig bekletterbare Routen. Etwa 11 Seilschaften können zur selben Zeit an die Wand.

    Ich habe die Wände in 3 Sektoren aufgeteilt:

    Die beeindruckende Beginners Wall. Sie hat 3 Seiten und ist senkrecht. Verspricht also viel Spaß bei einfachen Routen und einem genialen Weitblick in die Innenstadt oder ins Gebirg.

    Die mäßig steile Intermediate Wall. Sie ist stärker strukturiert. Bietet optimale Neigung für technisch und durchaus kraftvolle Touren von 5a – 7b.

    Die North Face. Sie bleibt beinahe immer im Schatten und ist etwa 5 m überhängend. Hier kommen die Routen in den oberen Schwierigkeitsgraden hin.

    Der Außenbereich wird durch einen gemütlichen Gastro/Sitzbereich abgerundet. Hier kannst du nach getaner „Arbeit“ bei einem kühlen Getränk die Kletter-KollegInnen beobachten und Dein Schlüsse ziehen – lästern und bewundern halt.

    Fertig sollte der Außenbereich Ende Juli sein. Ich werde Dich auf facebook.com/Kletterhallesalzburg  und auf unserer Homepage www.kletterhalle-salzburg.at auf dem Laufenden halten.

    Ich habe 2,5 Jahre an diesem Projekt gearbeitet. Nun kann ich Dir endlich die frohe Botschaft über den Baubeginn, Montag, 26. Mai,  
    verkünden. Das freut mich sehr!

    Jetzt ist sie raus, die Mietze. Da schnurrt das Kletterherz.

    Stefan Schöndorfer, GF Kletterhalle Salzburg.

  • Sommerkletterwochen

    In den Sommerferien bieten wir für Kinder und Jugendliche KinderKletterWochen bei uns in der Kletterhalle Salzburg an. Den Teilnehmern zeigen wir das komplette Programm wie bei unseren wöchentlichen Kursen. Nach dieser Woche können die Kinder auch eine kleine Kletterprüfung, den sogenanntnen Kletterschein "Indoor" machen. Dabei geht es um sicherheitstechnische Kompetenz, die der Kletterlehrer am Ende prüft.

     

    Es werden in den Kinderkletterwochen wie bei unseren anderen Kursen nicht mehr als 5-6 Kinder pro Kletterlehrer aufgenommen. Dadurch garantieren wir, dass die Kinder bestens betreut viel zum Klettern kommen.
    Je nach Altersgruppe werde entweder spielerische oder jugendliche Inhalte überwiegen. Die Kinder und Jugendlichen werden in der gesamten Woche ein umfassendes Bild vom Klettersport bekommen. Fortgeschrittenere Kinder und Jugendliche kommen durch die Gruppenteilung auch auf ihre Kosten. Sie werden vom Kletterlehrer auch gefordert und klettertechnisch und oder sicherheitstechnisch weiter gebracht. So ist für jeden etwas dabei.

    Anforderungen: keine

    Dauer: Montag bis Freitag, 8.00 - 12.00 Uhr

    Kursort: Südwand Anif, Eisengrabenstr., 5081 Anif/Salzburg. www.suedwand-anif.at

    Termine:
    Woche 1: 07. - 11. Juli 2014
    Woche 2: 14. - 18. Juli 2014
    Woche 3: 21. - 25. Juli 2014
    Woche 4: 28. Juli - 1. August 2014
    Woche 5: 04. - 08. August 2014
    Woche 6: 11. - 15. August 2014
    Woche 7: 18. - 22. August 2014
    Woche 8: 25. - 29. August 2014
    Woche 9: 01. - 05. September 2014

    Kurskosten:
    € 149,- (incl. Betreuung, Eintritt und Verleihmaterial), Geschwister € 125,-

    Kursinformation und Anmeldung: info@denkundstein.at; 0043 (0) 699 11 21 2001 (bitte innerhalb unserer Öffnungszeiten der Kletterhalle Salzburg anrufen, 10.00 - 22.00 Uhr). Mindestteilnehmer: 4

  • Anmeldung: info@empfang@kletterhalle-salzburg.at; 0043 699 11 21 2001

  • Boulder WorkShop

    Wenn Du den ersten Kontakt zum Klettersport suchst, wenn Du das Bouldern kennen lernen möchtest, wenn Du grundlegende Klettertechniken erlernen magst, wenn Du gar nicht in die Höhe (Seilklettern) kletterst  und lieber Bewegungsaufgaben in Absprunghöhe löst, wenn Du nicht mehr weiterlesen, sondern dich gleich an der Wand bewegen willst,


    dann ist dieser Workshop genau das Richtige!

     

    2 x 1,5 Stunden € 38,-
    (29,- Studenten/Schüler)

    Termine:
    Mo und Mi, 05. + 07.05.2014 von 19:00 bis 20:30
    Mi und Fr, 28. + 30.05.2014 von 19:00 bis 20:30
    Mo und Mi,  16 + 18.06.2014 von 19:00 bis 20:30
    Mi und Fr, 02.07. + 04.07.2014 von 19:00 bis 20:30
    Di und Do, 08. + 10. Juli 2014 von 18:30 bis 20:00, Südwand Anif
    Di und Do, 05. + 07. August 2014 von 18:30 bis 20:00, Südwand Anif
    Mo und Mi, 15. + 17. September 2014 von 18:30 bis 20:00
    Mi und Fr, 08. + 10. Oktober 2014 von 18:30 bis 20:00
    Di und Do, 11.+ 13. November 2014 von 18:30 bis 20:00
    Mo und Mi, 15. + 17. Dezember 2014 von 18:30 bis 20:00

    Kursleiter Flo freut sich schon auf Dich
     

  • Einsteigerkurs (Komplettkurs)

    Der nächste Einsteiger-Komplett-Kurs findet am Sondertermin Komplettkurs:
    Freitag, 04.07.2014 von 13:00 bis 19:00
    Samstag, 05.07.2014 von 09:00 bis 17:00
    Sonntag, 06.07.2014 von 10:00 bis 16:00
    statt. Nach dem Kurs können die Teilnehmer selbständig im Vorstieg in einer Kletterhalle klettern.

    Der Kurs bietet daher auch die nötige Basis für einen Outdoorkurs. Kursinhalte sind vor
    allem das nötige Sicherheitsmanagement wie das korrekte Sicherungshandling, halten einen
    Sturzes und auch das Stürzen selbst ist wichtig zu erlernen. Grundlegende Klettertechniken werden
    angepasst an das Kursniveau auch vermittelt. Das wäre doch was!

    Folgende Termine:
    Sondertermin Komplettkurs:
    Freitag, 04.07.2014 von 13:00 bis 19:00
    Samstag, 05.07.2014 von 09:00 bis 17:00
    Sonntag, 06.07.2014 von 10:00 bis 16:00

    Dienstag, 08.07.2014 - 09.09.2014
    von 19:30 bis 21:30, SÜDWAND ANIF
    Montag, 28.07.2014 - 29.09.2014
    von 19:30 bis 21:30, SÜDWAND ANIF - FRAUENPOWER
    Donnerstag, 11.09.2014 - 13.11.2014 von 19:30 bis 21:30
    Montag, 22.09.2014 - 24.11.2014 von 19:30 bis 21:30
    Mittwoch, 29.10.2014 - 07.01.2015 von 19:30 bis 21:30,
    ausgenommen am: 24.12.2014, 31.12.201
    Anmeldung unter 0699 11 21 2001 oder info@denkundstein.at
     

  • TopeRope Kurs

    TopRope heißt, wenn das Seil bereits vor dem Klettern am Ende der Route eingehängt ist. Der Sichernde zieht das Seil ein und damit ist der Kletterer immer bestens von oben gesichert. Dieser Kurs ist der optimale Einstieg ins Seilklettern. Verschiedene Gurtsysteme, die Knoten, der Partner Check und das Sichern im TopRope (Seil von oben) stellen die Kursinhalte dar. Nach Abschluß dieses Moduls können die Teilnehmer selbständig in der Kletterhalle klettern, und weiterführend den Einsteigerkurs ab der 4. Einheit besuchen.
    Der Kurs dient auch, um zu sehen, wie gut einem das Klettern gefällt. Zusätzlich ist der Kurs für Eltern gedacht, die ihre Kinder sicher sichern wollen. Die Kinder zahlen dabei nur den Halleneintritt und können während des Kurses schon mitklettern.

    Nächste Termine:
    Donnerstag, 05.06.2014 - 19.06.2014 von 18:00 bis 19:30
    Mittwoch, 25.06.2014 - 09.07.2014 von 18:00 bis 19:30
    Dienstag, 08.07.2014 - 22.07.2014
    von 18:00 bis 19:30, Südwand Anif
    Montag, 28.07.2014 - 11.08.2014
    von 18:00 bis 19:30, Südwand Anif - Frauenpower
    Montag, 25.08.2014 - 08.09.2014
    von 18:00 bis 19:30, Frauenpower
    Donnerstag, 28.08.2014 - 11.09.2014
    von 18:00 bis 19:30, Frauenpower
    Donnerstag, 11.09.2014 - 25.09.2014 von 18:00 bis 19:30
    Montag, 22.09.2014 - 06.10.2014 von 18:00 bis 19:30
    Mittwoch, 08.10.2014 - 22.10.2014 von 18:00 bis 19:30
    Mittwoch, 29.10.2014 - 12.11.2014 von 18:00 bis 19:30

  • Kursleiterin Esther Baum meint:"

    Aus meiner Erfahrung heraus ist der Austausch unter Frauen über das
    Klettern oft sehr produktiv. Gemeinsames Arbeiten an Lösungen von
    Boulderproblemen, sich den Herausforderungen des Vorstiegs stellen,
    mit Sturzängsten umgehen lernen... das ist zwischen Frauen erfolg-
    versprechender, als in gemischten Gruppen.
    Frauen haben tendenziell einen anderen Zugang Klettertechniken
    zu erlernen und einzusetzen - sie lösen schwierige Kletterpassagen
    meistens anders als Männer.
    Dieses Potenzial soll dieser Kurs nutzen und euch somit höhere
    Grade des Kletterns eröffnen.
    "

  • Frauenpower

    Frauen erklären und lernen anders, Männer auch. Daher haben wir uns entschieden einen femininen SpezielKletterkurs anzubieten. Wir unterteilen in 2 unterschiedliche Gruppen - je nach Erfahrung:
    Frauenpower Basic

    Dieser Kurs wird für Frauen angeboten, die noch am Anfang ihrer persönlichen Kletterkarriere stehen. Neben den für das Klettern notwendigen Sicherungsmethoden, sollen die Kursteilnehmerinnen einen Einblick in die verschiedenen Teilbereiche gewinnen, die Fortschritte im Klettersport ermöglichen. Welche Übungen verbessern meine Klettertechnik? Wie entwickle ich mehr Kraft? Welche Vorteile bietet mir das Bouldern? Wie gehe ich mit Höhe und eventueller Sturzangst um? Klettern ist ein ganzheitlicher Sport, der mit koordinativen, psychologischen und kraftsportlichen Komponenten ermöglicht, dich selber besser kennen zu lernen und ein neues Körpergefühl zu erlangen.

    Anforderungen: keine

    Termine:
    Montag, 28.07.2014 - 11.08.2014
    von 18:00 bis 19:30, TopRope, Südwand Anif; Kurskosten 65,-
    Montag, 28.07.2014 - 29.09.2014
    von 19:30 bis 21:30, Südwand Anif
    Montag, 25.08.2014 - 08.09.2014 von 18:00 bis 19:30, TopRope, Kurskosten 65,-
    Donnerstag, 28.08.2014 - 11.09.2014 von 18:00 bis 19:30, TopRope, Kurskosten 65,-
    Donnerstag, 28.08.2014 - 30.10.2014 von 19:30 bis 21:30
     

    Kosten: 250,-/199,- (Studentinnen unter 27 Jahre), 10 Einheiten à 2 Stunden

  • Mit Freunden Klettern - ohne Erfahrung

    Ihr habt genug Kegelabende hinter euch? Billard spielen wird auch langweilig auf Dauer?
    Du und deine Freunde wollen einen lustigen, nicht zu anstrengenden Abend miteinander verbringen? Ja;  Dann kommt`s einfach vorbei. Ein Mitarbeiter hilft euch beim Anlegen des Klettergurtes.  Am Selbstsicherungsautomat kann man ohne Vorerfahrung gleich bis 13 Meter hoch klettern. Gezeigt wird es auch im folgenden Video...
    Mitzunehmen ist: nix. Wir haben alles nötige vor Ort

    "StammtischKlettern" - ohne Vorerfahrung bis auf 13 m Höhe

  • Die einzigen Sportklettertrainer von Salzburg

  • Korrektes Handling der gängisten Sicherungsgeräte

    VOLLE AUFMERKSAMKEIT BEIM SICHERN!


    GRI GRI

    SMART

    CLICK UP

    HMS

    TUBER

  • .
Sitemap/Linkverzeichnis